Wiener Staatsballett – "Ballett-Hommage"

Donnerstag, 05. März 2020

Wiener Staatsballett – "Ballett-Hommage"

Eine Hommage an das Ballett, dargeboten in verschiedener Weise: einerseits puristisch durch Harald Landers fulminante „Études“ (1948), andererseits in seiner Weiterentwicklung durch William Forsythes bahnbrechendes „The Second Detail“ (1991). Dazwischen Natalia Horecnas Kreation „Contra Clockwise Witness“, eine schwarze Komödie.
www.wiener-staatsballett.at

Info

Wiener Staatsoper
Opernring 2
1010 Wien

GEWINNEN SIE 2 TICKETS!
The Second Detail | Contra Clockwise Witness | Ètudes
Samstag, 18. April 2020, 19.30 Uhr ABGESAGT