Grafenegg Festival 2020

Donnerstag, 30. Januar 2020

Grafenegg Festival 2020

Håkan Hardenberger

Ein Kuhhorn im klassischen Konzert? HK Gruber, Österreichs wohl meistgespielter zeitgenössischer Komponist und Composer in Residence des Grafenegg Festivals 2011, ist immer wieder für Überraschungen gut. Sein populäres Trompetenkonzert "Aerial" wartet mit so manch ungewohntem Effekt auf. Håkan Hardenberger, der im Auditorium den Solistenpart übernimmt, hob das Stück 1999 in London aus der Taufe und hat dessen internationalen Erfolg maßgeblich beflügelt. Ein großartiges Panorama romantischer Musik öffnet sich im zweiten Teil des Konzerts: Gianandrea Noseda dirigiert die berauschende "Symphonie fantastique" von Berlioz.
www.grafenegg.com

15% ERMÄSSIGUNG FÜR CLUB-MITGLIEDER!
Håkan Hardenberger und das European Union Youth Orchestra

Sonntag, 16. August 2020, 11 Uhr

Info und Buchung

Grafenegg Festival
Grafenegg 10
3485 Grafenegg

Mit KW "Presse-Club" per E-Mail direkt an tickets@grafenegg.com oder telefonisch unter 01/586 83 83