Forum Frohner

Forum Frohner

"Adi und Art brut"

Als österreichische Spielart der Art brut gilt die Kunst aus Gugging, die in den 1970er-Jahren erstmals Aufmerksamkeit seitens der lokalen Kunstwelt erhielt. Junge Künstler wie Arnulf Rainer oder Adolf Frohner – auf der Suche nach neuen Ausdrucksformen – begannen sich mit dieser Kunstform zu beschäftigen.Die neue Ausstellung „Adi und Art brut“ im Forum Frohner in Krems-Stein begibt sich auf die Spurensuche nach dem künstlerischen Dialog zwischen Adolf Frohner und den Gugginger Künstlern wie Johann Hauser oder August Walla.
www.forum-frohner.at

20% ERMÄSSIGUNG FÜR CLUB-MITGLIEDER
Ausstellung bis 03. Oktober 2021

Info und Buchung

Forum Frohner
Minoritenplatz 4
3500 Krems-Stein

Mit der Club-Karte direkt an der Museumskassa (max. 2 Tickets pro Club-Karte)